Wellnessmassagen

Wellnessmassagen

Ganzkörpermassage 55,- €

Behandlungsdauer ca. 55 min.


Rückenmassage 25,- €

Behandlungsdauer ca. 25 min.


__________________



Hot Stone Ganzkörpermassage 65,- €

Behandlungsdauer ca.70 min.


Hot Stone Rückenmassage 35,- €

Behandlungsdauer ca.30 min.

__________________


Augen Lymphmassage 20,- €

Behandlungsdauer ca. 20 min.

Über unsere

Körper & Seele


Physiologische Auswirkungen von Massage



Durch das mechanische Einwirken mittels spezieller Massagegriffe kommt es in den betreffenden Körperregionen vornehmlich zu einer Anregung der Durchblutung. Dies führt zu einer verbesserten Blutversorgung der Muskulatur und der Organe, wodurch Schadstoffe,

die sonst länger im Körper (in Muskulatur und Gelenken) eingelagert werden und Schäden hervorrufen können, rascher abtransportiert werden. Zudem kommt es bei der Massage zu einer Dehnung der Muskulatur. Die aufgrund einer schlechten Körperhaltung, einer Überbeanspruchung und / oder einer psychischen Belastung verkrampften Muskelgruppen werden hierbei entkrampft und gelockert.

Infolge der Massagestreichungen wird außerdem das Gewebe erwärmt, was den Abbau von Fetteinlagerungen fördert. Die Tätigkeit von Nieren und Darm wird angeregt, wodurch eine zusätzliche Schadstoffausscheidung unterstützt wird. Neben diesen Aspekten und einer Stärkung des Immunsystems insgesamt sind jedoch auch zahlreiche psychologische Auswirkungen zu konstatieren.


Psychologische Auswirkungen von Massage

Eine Massage fördert das allgemeine Wohlbefinden nicht nur in körperlicher Hinsicht.

Schon während der Vorbereitung dient sie der Entspannung, indem man sich die Zeit dafür nimmt, sich bequem hinsetzt oder -legt und sich „verwöhnen“ lässt. Allein durch diese Aspekte wird eine Lockerung erzielt, die Spannung lässt nach.

Die Berührung der Haut, der in jeder Hinsicht entscheidende Aspekt einer Massage, beruhigt zusätzlich, ein eventuell durch Stress oder Angst beschleunigter Herzschlag verlangsamt sich, die Atmung wird tiefer, die Ausschüttung von Endorphinen wird verstärkt


Physiologische und psychologische Auswirkungen der Massage greifen direkt ineinander, führen zu einer Entkrampfung von Körper und Geist und somit zum Loslassen von Alltagsstress und Anspannung und somit zur Entspannung.


Hot Stone Massage



Die Hot Stone Massage ist eine faszinierende Verbindung aus Massage, Energiebehandlung und der wohltuenden Wirkung von heißen Steinen. Sie ist eine antike Behandlungsmethode. Körper, Geist und Seele erfahren ein tiefes Los lassen. Warme, in Öl getauchte Steine gleiten über den Körper und lösen auch hartnäckigen Verspannungen und Schmerzpunkte. Für mehr Harmonie und Ausgeglichenheit im Leben.


Die Hot Stone Massage entspannt durch wohlige Wärme und zeigt sehr gute Wirkung bei Stress, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Frauenleiden, Verdauungsproblemen und Kreislaufproblemen, fördert die Durchblutung und damit den Abtransport von Schlacken. Neben der Verstärkung das Lymphflusses wird auch die Erhöhung des Gewerbestoffwechsels bewirkt. Dese Anwendung eignet sich auch bei hartnäckigsten Verspannungen der Muskulatur.




 Ausgewählte Massageöle



Jojoba-Öl 100% Naturrein:


Jojoba ist ein immergrüner Busch, der in der „Sonora“-Wüste im Südwesten der USA wächst. In der immer währenden Sonnenglut, genährt durch Feuchtigkeit und Mineralien aus den unberührten Tiefen des Wüstenbodens reift seine Frucht heran: die Jojobanuss.

Sie enthält ein einzigartiges „flüssiges Wachs“, in dem die Sonnenenergie eines ganzen Jahres in Form von natürlichen Vitaminen und wertvollen pflanzlichen Wirkstoffen gespeichert ist.

LaCura Jojobaöl wird direkt nach der Ernte kalt gepresst. Es enthält unter anderem wertvollen Lipide und Pflanzenwirkstoffe. Das Öl wird sofort von der Haut aufgenommen und dringt tief in sie ein. Dank seiner wachsartigen Beschaffenheit fettet es nicht, sondern pflegt sofort spürbar. Die Haut erhält natürliche Feuchtigkeit und fühlt sich samtweich und geschmeidig an. Feine Hautlinien werden reduziert und die Haut geglättet- sie wirkt frisch und elastisch.

Jojobaöl ist besonders hautfreundlich und deshalb sehr für empfindliche Haut, Baby- und Kinderhaut oder als After-Sun-Pflege zu empfehlen.



 Bio-Kokosöl von CMD Naturkosmetik:


Es wird in Sri Lanka durch Kaltpressung gewonnen. Es ist weder raffiniert, noch desodoriert, gehärtet oder gebleicht.

Kokosöl ist in seiner Zusammensetzung der menschlichen Muttermilch sehr ähnlich und wird deswegen gerne als Körper-, Gesichts-, und Handpflege verwendet. Zudem eignet es sich sehr gut als Lippenpflege (bei spröden Lippen) oder als Haarpflege (bei Schuppen, krausen Haaren oder brüchigen Haarspitzen).

Speziell bei trockener oder rissiger Haut hat sich der Einsatz von Kokosöl bestens bewährt, da es tief in die Haut eindringt und die Regeneration beanspruchter oder irritierter Haut fördert. Es ist eine ideale Pflege, da es die haut nicht nur geschmeidiger und glatter macht, sondern sie auch schützt und den natürlichen Heilungsprozess fördert.

Die Haut sieht jünger und gesünder aus. Man kann es somit als natürliches „Anti-Aging“-Mittel bezeichnen. Durch seine kühlenden Eigenschaften ist es an heißen Sommertagen besonders empfehlenswert. Seine natürlichen Rapair-eigenschaften machen es ideal für sonnengeschädigte Haut. Bis zu einer Temperatur von 25 Grad ist das Kokosöl fest. Ab einer Temperatur von 25 Grad wird es flüssig und kann dann hervorragend als Massageöl eingesetzt werden. Durch Zugabe von ätherischen Ölen kann man ein individuelles Massageöl herstellen.

Kokosöl wir traditionell in Ayurveda Behandlungen, insbesondere aber auch zur Hot Stone Massage eingesetzt.



Mandelöl 100% Naturrein:


Das sehr milde Mandelöl bietet sehr gute Gleiteigenschaften, erzeugt ein angenehmes, weiches Hautgefühl und wird nur langsam von der Haut aufgenommen.


Dieses Öl enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe und zeichnet sich durch seine gute Verträglichkeit aus, ist darüber hinaus vielfältig einsetzbar und dringt im Gegensatz zu anderen Pflanzenölen relativ tief in die Haut ein.

Neben den pflanzlichen Fetten enthält das Mandelöl ca. 30% Eiweiß, ca. 10% Glucose und Saccharose, es ist reich an wichtigen Mineralstoffen wie Kalium, Calcium, Phosphor, Kupfer und Zink, sowie Vitaminen.


Generell ist das kostbare Mandelöl gut für alle Hauttypen geeignet, auch für die Haut von Babys und K leinkindern.



Bio Arganöl:


Das wertvolle Naturprodukt Bio-Arganöl (Argania Spinosa Oil) aus den ungerösteten Samen des Arganbaumes (Argania spinosa) stammt aus Marokko, Hohen Atlas und besteht zu ca. 80 % aus biologisch aktiven ungesättigten Fettsäuren, insbesondere Linol- und Oleinsäure.


Die Wirksamkeit von Bio-Arganöl (Argania Spinosa Kernel Oil) als Haut, Körper und Kosmetiköl ist in mehreren medizinischen Testreihen nachgewiesen worden. Nach Ansicht der Wissenschaft und der Hautforscher unterstützt das Bio-Arganöl die natürliche Balance der Haut, entfaltet seine volle Wirkung bei trockener, spröder und schuppiger Haut, ist intensiv feuchtigkeitsspendend und durchblutungsfördernd, führt zu einer Verbesserung der Hautspannung am ganzen Körper (Anti-aging), insbesondere im Bereich von Gesicht, Hals und Dekolleté.

Das wertvolle Bio-Arganöl (Argania Spinosa Kernel Oil) ist ideal für Kinderhaut und auch bestens für trockenes und widerspenstiges Haar geeignet. Es verleiht dem Haar wunderbaren Glanz, ohne zu fetten. Das Haar wird geschmeidig weich, trockenes und geschädigtes Haar erhält neue Elastizität.


Natürliche Pflege für sensible, trockene und normale Haut mit sichtbarer, nachgewiesener Wirkung, dieses Öl zieht schnell in die Haut ein und hinterläßt keinen Fettfilm auf der Haut. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt!


Quellen:

www.bestmassage.de / www.nibis.ni.schule.de

Kontakt & Adresse

Termine nach telefonischer Vereinbarung. Gerne auch per WhatsApp oder Kontaktformular!


Wenn ich mich in einer Behandlung befinde, kann ich leider Ihren Anruf nicht entgegennehmen.

Ich versuche mich zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihnen in Verbindung zu setzen.


Danke für Ihr Verständnis.